Zielgruppe
SPSC Retorten (S + L)
SPSC Retorten (XL - Industrie)
Kon-Tiki
Reaktoren mit Förderschnecken
Landwirte und Tierhalter (klein)
Ja
Nein
Hohe Anschaffungskosten
Ja
Prozessrisiken, schwankende Qualität
Nein
Hohe Anschaffungskosten
Landwirte und Tierhalter (groß)
Ja
beliebige Fraktion
Ja
kleine und mittlere Fraktion
Nein
Prozessrisiken, schwankende Qualität, geringer Durchsatz
Ja
nur kleine Fraktion
Kommunalwirtschaft
Ja
beliebige Fraktion
Ja
kleine und mittlere Fraktion
Nein
Prozessrisiken, schwankende Qualität, geringer Durchsatz
Ja
nur kleine Fraktion
Forschungseinrichtungen
Ja
beliebige Fraktion
Ja
kleine und mittlere Fraktion
Nein
Prozessrisiken, schwankende Qualität
Ja
nur kleine Fraktion
Hersteller von Biokohle-Produkten
Ja
beliebige Fraktion, geringe Anschaffungskosten
Ja
kleine und mittlere Fraktion
Nein
Prozessrisiken, schwankende Qualität, geringer Durchsatz
Ja
nur kleine Fraktion
Biokohle-Qualität
SPSC Retorten (S + L)
SPSC Retorten (XL - Industrie)
Kon-Tiki
Reaktoren mit Förderschnecken
Premium+
Premium
--
Premium
Kohlenstoff-Gehalt
ca. 95%
ca. 90%
ca. 80%
ca. 90%
Asche-Gehalt
<2%
<5%
hoch
niedrig
PAK-Gehalt
<0,2
<0,2
grenzwertig / schwankend
niedrig
Spezifische Oberfläche (BET, Vollisotherme)
420 m2/g
>300m2/g
Niedrig
--
Eingangsmaterial
SPSC Retorten (S + L)
SPSC Retorten (XL - Industrie)
Kon-Tiki
Reaktoren mit Förderschnecken
Sehr vielfältig
Vielfältig
bedingt vielfältig
Vielfältig
Klärschlamm
Nein
Nein
Nein
Ja
Grünnschnitt, Äste usw.
Ja
nur als Hackgut
bedingt
nur als Hackgut
Scheitholz
Ja
bis zur bestimmten Größe
Ja
Ja
Hackschnitzel
Ja
Ja
Nein
Ja
Rebstöcke, Wurzelholz usw.
Ja
nur als Hackgut
Ja
nur als Hackgut
Maisspindeln, Nussschalen usw.
Ja
Ja
Nein
Nein
Apparatetechnische Gestaltung
SPSC Retorten (S + L)
SPSC Retorten (XL - Industrie)
Kon-Tiki
Reaktoren mit Förderschnecken
sehr einfach
moderat
sehr einfach
relativ kompliziert
Anschaffungskosten
Niedrig
moderat
Sehr niedrig
hoch
Anlagenbedienung
sehr einfach
moderat
sehr einfach
sehr einfach
Energiebedarf
Nein
Ja
Nein
Ja
Wasserversorgung
Nein
Ja
Kühlwasser im Kreislauf
Ja
zum Ablöschen der Kohle
Ja
zum Ablöschen der Kohle
Wartungsaufwand
Sehr einfach
moderat
sehr niedrig
relativ hoch
Zusätzliche Schritte
nein
Nein
Ja
Ablöschung und Trocknung der Kohle
Ja
Ablöschung und Trocknung der Kohle
Rauch- und Flammen-Entwicklung
Nein
Nein
Ja
Verwendung ist in einigen deutschen Bundesländern verboten
Nein
Wind- und Regenschutz
nicht notwendig
nicht notwendig
notwendig
nicht notwendig
Prozesswärmenutzung
Ja
Ja
Nein
Ja
Umweltbelastung
Neutral
Neutral
Negativ
Ruß, CO2 and NOx
Neutral
Risiko technischer Defekte
Sehr niedrig
Niedrig
Sehr niedrig
Relativ hoch

SPSC Produkte und Lösungen

Retorten für Biokohle Produktion

Biokohle der Premium-Klasse

Industrieanlagen zur Herstellung von Biokohle

Einsatzbereiche der Biokohle

Tierhaltung

Verwendung der Biokohle als Futtermittelzusatz

Bodenverbesserung

Verwendung von Biokohle als Naturdünger und Regulator

Kommunalwirtschaft

Produktion von Biokohle für den Eigenbedarf der Kommunalwirtschaften

Premium-Grill

Verwendung lokal hergestellter Premium-Grillkohle dezimiert die Importe von Regenwald-Grillkohle

Industrie

Verwendung von Biokohle in der Metallurgie und weiteren Industriebereichen